Kredit ohne Schufa



Kredite ohne Schufa?

Im Internet und den Tageszeitungen finden sich massenhaft Werbeannoncen für schufafreie Kredite. Dabei wird der potenziellen Kreditnehmer dadurch geworben, dass Kredite in beliebiger Höhe einfach und unkompliziert vergeben werden, auch bei negativen Schufaeinträgen. Damit nicht genug sollen diese Kredite noch nicht einmal in der Datenbank der Schufa Erwähnung finden. Natürlich erhoffen sich häufig Personen, welche bei ihrer Hausbank keine Kreditwürdigkeit mehr besitzen, einen solchen Kredit aufnehmen zu können. Es stellt sich eine zentrale Frage:

Werden Kredite wirklich ohne Schufaauskunft vergeben?

Zunächst einmal holt sich jede Bank bei Antrag auf Vergabe eines Darlehens oder Kredites eine Auskunft über die Zahlungssicherheiten des Kreditnehmers. Zwar werben selbstständige Kreditvermittler damit, dass sie dem Kreditnehmer einen Kredit auch ohne Schufaauskunft verschaffen können, doch der Teufel sitzt hier im Detail. Oft fallen zusätzliche Gebühren für den Arbeitsaufwand der Kreditvermittler an, diese Gebühr steht allerdings nur sehr klein in den Allgemeinen Geschäfts Bedingungen der Vermittler. Wichtig zu wissen ist, dass diese Gebühr in jedem Fall gezahlt werden muss, unabhängig davon, ob eine spätere Kreditvergabe durch eine Bank erfolgt oder nicht. Sollte es tatsächlich zu einer erfolgreichen Kreditvermittlung kommen, sahnen die Vermittler noch einmal ab, denn sie erhalten noch Vermittlungsprovision für jede erfolgreiche Kreditvergabe.

Für einen Kreditinteressenten mit negativem Schufaeintrag ist es so gut wie unmöglich auf diesem Weg einen ►Kredit zu bekommen. Die besten Chancen haben hierbei noch Privatpersonen, welche nur „kleinere“ Schufavergehen begangen haben, so zum Beispiel unbezahlte Handyrechnungen oder verspätete Kreditrückzahlungen. Bei jeder Kreditvergabe kommt es zur Bonitätsprüfung des Antragstellers. Je nach Kreditvolumen behält es sich der Kreditgläubiger vor auch die Regelmäßigkeit der Gehaltszahlungen zu überprüfen. Im Normalfall sollte weiterhin das Arbeitsverhältnis unbefristet sein und seit mindestens sechs Monaten bestehen.

Sind Kredite für Personen mit negativer Schufa also unmöglich zu bekommen?

Nicht ganz, denn seit neuestem existieren im Internet Anbieter, welche Kredite zwischen Privatpersonen vermitteln. Smava und Auxmoney haben sich als deutsche Marktführer etabliert und können bedenkenlos genutzt werden. Das System hinter den beiden Firmen ist denkbar einfach, der zukünftige Kreditnehmer muss den künftigen Kreditgeber lediglich vom eigenen Kreditvorhaben und der Rückzahlungssicherheit überzeugen. Die beiden Anbieter haben sich dazu verschiedene Methoden ausgedacht. So vergibt Auxmoney zum Beispiel hauseigene Zertifikate für die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers gegen Gebühr. Dabei kommt es u.a. zum Anruf beim Arbeitgeber, einem KFZ-Zertifikat oder je nach Wunsch des Kreditnehmers auch zu einer Schufaauskunft. Das besondere hierbei ist, dass sich auch Personen mit negativer Schufa für einen Kredit „bewerben“ können. Zwar sehen die künftigen Kreditgeber die negativen Werte, doch der daraus resultierende höhere Zins entschädigt die meisten Geldgeber und lässt sie über ►die Schufawerte hinweg sehen. Allerdings haben auch bei diesen Internetanbietern Personen mit stark negativ auffälligen Schufaeinträgen wie etwa Insolvenz oder Pfändung keine Chancen sich für einen Kredit zu bewerben.

Letztlich gibt es für diese Personen eigentlich nur noch eine Anlaufstelle, wenn sie einen Kredit benötigen, dass Pfandleihhaus. In diesem werden die letzten Wertgegenstände oftmals weit unter Marktpreis gegen Geld verpfändet und können in einem Zeitraum von 1-3 Monaten vom ehemaligen Eigentümer zurückgekauft werden. Andernfalls werden sie vom Pfandleihhaus an neue Interessenten veräußert.

Meist stellt der private PKW den letzten großen Wert in überschuldeten Familien dar. So haben sich einige Pfandleihhäuser auf diesen spezialisiert und bieten die Möglichkeit an, den PKW als Sicherheit zu hinterlegen. Jedoch sollte man sich auch hier bewusst sein, dass es bei Zahlungsunfähigkeit also nicht Auslöse des verpfändeten PKW zur Eigentumsübertragung des PKW kommt.

Fazit

Letztendlich werden keine Kredite ohne Schufa- bzw. Bonitätsprüfungen vergeben. Lediglich Pfandleihhäuser können eine letzte Anlaufstelle für Bedürftige sein.

Sie benötigen Informationen zum ►Handyvertrag trotz Schufa?