Handy ohne Schufa



Den Handyvertrag ohne Schufa Abfrage gibt es nicht!

Die Prüfung der Bonität - Viele Menschen haben das Problem, dass Sie leider in der Schufa stehen. Dies geht heute schneller als man denkt. Man kann nur einmal Raten nicht begleichen und schon kommt der Stein ins Rollen. Und einmal negativ aufgefallen, konnte man bisher viele Dinge nicht in Anspruch nehmen. Man bekam in der Regel keinen Kredit, weil man als nicht kreditwürdig eingestuft wurde und auch leider keinen Handyvertrag, wenn man zu einem „normalen Anbieter“ ging. Solch eine Situation ist mehr als unangenehm, denn heute möchte kaum jemand auf ein Handy oder Smartphone verzichten.

Tipp: Bei Ihrer Recherche im Internet werden Sie immer wieder auf Seiten & Anbieter stoßen, die mit Slogans wie „Handyvertrag ohne Schufa Prüfung“ oder „hier bekommt jeder einen Handyvertrag“ werben. Diese Aussagen sind schlichtweg falsch und unseriös. Auch dort bekommen Sie kein „Handy ohne Schufa“! Um Kostenausfälle zu vermeiden, holt heute jeder Mobilfunkanbieter zur Prüfung der Bonität des Kunden eine Schufa-Auskunft ein. Nur wenige Anbieter stellen hierbei eine geringe Anforderung an die Schufa und ermöglichen Kunden bei fairer Prüfung die Freischaltung eines Handyvertrages, dies zum Teil gegen Zahlung einer Kaution oder Sicherheitsleistung.


In 3 Schritten zum Handyvertrag trotz Schufa

1.Smartphone trotz Schufa
Auf Handyfuerjeden.de präsentieren wir Ihnen in Kürze günstige Angebote und Anbieter für gratis Smartphones, Tablets und Handys mit Vertrag & fairer Schufa-Prüfung. Ob das Apple IPhone 6 oder das Samsung Galaxy S6, es muss nicht immer das Smartphone aus dem obersten Regal sein. Die Wahrscheinlichkeit der Annahme bei negativer Schufa ist mit einem günstigeren Endgerät oder dem Handyvertrag ohne Handy (Sim Only) deutlich höher!

2.Handytarif
Der richtige Handytarif – setzt eine „Analyse“ Ihres monatlichen Nutzungsverhaltens voraus. Es empfiehlt sich jedoch eine Allnet-Flatrate trotz Schufa, mit der Sie zum Pauschalpreis in alle dt. Netze telefonieren, unbegrenzt SMS versenden oder im Internet surfen können. Kunden mit negativer Bonität behalten ihre Handykosten so fest im Griff. Wer sich jedoch nicht für 24 Monate an einen Mobilfunkanbieter binden und weitere Verbindlichkeiten vermeiden möchte, dem bieten Prepaid Handytarife bzw. Prepaid Karten eine günstige Alternative.

3.Netz & Service
Bei einem Handyvertrag trotz Schufa spielen neben dem günstigsten Preis auch Faktoren wie Kundenzufriedenheit, Service, Netzqualität und Download-Geschwindigkeit eine wesentliche Rolle. Es empfiehlt sich daher ein seriöser und zuverlässiger Anbieter, der an Ihrem Wohnort auch verfügbar ist. Was nützt das beste Smartphone trotz Schufa bei Empfangs- oder Sendeproblemen?

Angebote auch für Kunden mit Schufa Eintrag - Fairness ist angesagt!


Zum Glück leben wir in einer Zeit, wo auch verschiedenste Dinge möglich sind. So kann jetzt jeder Mensch aufatmen, der gerne einen Handyvertrag abschließen möchte. Immerhin kann man sich auch für den Handyvertrag trotz Schufa entscheiden. Früher wurde davon abgeraten, weil die Anbieter für den Handyvertrag ohne Schufa enorme Kosten verlangt haben. Aber nun ist dies anders, dank des Vergleichs und der Konkurrenz, können Sie dies auch selbst sehen. Sie werden damit keine große Mühe haben, denn das Internet bietet eine gute Einsicht aller Anbieter, vor allem dann, wenn Sie den Vergleich für den Handyvertrag ohne Schufa für sich nutzen. Es gibt mittlerweile so viele Anbieter, die den Handyvertrag trotz Schufa Eintrag anbieten, so dass man sogar die Wahl hat. Die Anbieter konkurrieren, indem Sie alle versuchen, bessere Tarife zum Vertrag zu bieten. Die Zeiten, wo man also ausgenutzt wird, nur weil man negativ in der Schufa steht, sind schon lange vorbei. Heute kann man sich umschauen und den Anbieter finden, bei dem man sich wohlfühlen kann und bei dem es das Handy mit einem Vertrag gibt, den man auch für sich haben wollte. Denn natürlich bekommt man auch das Handy trotz Schufa, wenn man einen Vertrag abschließen möchte. Manchmal ist es doch gut, dass sich die Zeiten ändern und immer mehr Anbieter wissen, dass es auch Menschen gibt, die in der Schufa stehen und diesen Personen tolle Angebote unterbreiten wollen.

Handyvertrag - ein online Vergleich kann sich lohnen

Da es so viele Anbieter gibt, braucht man wirklich nur die Suchmaschine nutzen oder den Tarifvergleich für den Handyertrag trotz Schufa. So kann man alle passenden Anbieter aus dem Internet finden und spart sich die lange Suche in der Stadt, wo es den Handyvertrag ohne Schufa noch nicht wirklich oft geboten gibt. In der Stadt müsste man viel Zeit investieren und wenn man ehrlich ist, ist es auch etwas unangenehm im jeden Handygeschäft zu fragen, ob man dort auch ohne Schufa Verträge zu bieten hat. Nicht zu vergessen, dass die Geschäfte auch immer gut voll sind und man immer erst einmal warten muss, bi man seine Frage überhaupt stellen kann. Im Netz findet man alle Anbieter in wenigen Sekunden und wenn man sogar den Vergleich für das Handy ohne Schufa mit Vertrag nutzt, wird man den absolut günstigsten Vertrag für sich finden können. Der Vergleich wird kostenlos geboten und ist rund um die Uhr nutzbar. Somit hat man absolut nichts zu verlieren. Wann immer man an den Vertrag trotz Schufa Eintrag denkt, kann man ihn für sich nutzen und wird auf alle passenden Anbieter stoßen. Sie müssen deshalb nicht direkt einen Vertrag abschließen, Sie können sich dies durchaus in Ruhe überlegen. Im Internet bedrängt Sie niemand und der Vergleich ist absolut unabhängig, so dass Sie sich frei für ein Angebot entscheiden können.

Mit einer Allnet-Flat haben Sie Ihre Handykosten fest im Griff

Bei dem Handyvertrag ohne Schufa spielt es keine Rolle, wie alt man ist. Ab 18 Jahren kann man seine eigenen Verträge abschließen und niemand wird den Vertrag ablehnen, weil man zu jung ist. Auch wird niemand den Vertrag ablehnen, weil man gerade erst frisch in der Schufa steht. Denn die Auskunft wird ja erst gar nicht eingeholt und somit weiß auch kein Anbieter, wie lange der Kunde negativ in der Schufa geführt wird. Übrigens ist dieses Angebot auch für Menschen recht nett, die nicht in der Schufa stehen. Denn die heutigen Anbieter haben so tolle Angebote zu unterbreiten, dass diese sogar günstiger als bei anderen Mobilfunkanbietern ausfallen können. Das sollte man auf jeden Fall einmal für sich testen. So manche Menschen haben dies schon getan und waren absolut begeistert. Aber noch so viele Worte können nicht zeigen, wie gut die Preise und Angebote für das Handy ohne Schufa mit Vertrag wirklich sind. Wer sich aber umschaut, wird dies ganz schnell für sich feststellen und kann den Traum von dem eigenen Handyvertrag schnell erfüllen. Sobald man ein Handy mit Vertrag bestellt hat, geht alles recht schnell. Schon nach wenigen Tagen kann man das Gerät in der Hand halten und die ersten Telefonate führen. Ob man sich nun für einen normalen Tarif entscheidet oder die Allnet Flat aussucht, die heute ja sehr begehrt ist und dafür sorgt, dass man viele Kosten einsparen kann. Bevor man zu schnell einen Handyvertrag ohne Schufa abschließt, sollte man erst einmal darauf achten, welches Handyverhalten man mitbringt. Denn die Flat lohnt sich nur dann, wenn man wirklich viel telefoniert oder im Internet surft. Wenn man nur ab und an mal im Internet unterwegs ist oder gar nicht und wenig telefoniert, braucht man auch die Allnet Flat nicht und kann Geld einsparen. Wenn man jedoch gerne telefoniert und auch gerne das Internet nutzt und darauf auch nicht verzichten mag, ist die Allnet Flat die perfekte Wahl, um nicht zu viel Geld ausgeben zu müssen.

Fazit

Man muss sich keine großen Tricks einfallen lassen, um den Handyvertrag ohne Schufa zu erhalten. Es gibt viele Anbieter, die „eine faire Schufa Auskunft“ einholen und somit allen Menschen eine gute Chance bieten. Man bekommt die unterschiedlichsten Handys mit Vertrag und kann so einen Vertrag auswählen, der zu einem selbst am besten passt. Auch bei den Anbietern für das Handy ohne Schufa schließt man einen Vertrag von 2 Jahren ab, deren Betrag man selbstverständlich monatlich zu tragen hat. Aber diese Anbieter wissen, dass man genau dies tun wird, weil man ja dankbar ist, dass man überhaupt mit negativer Schufa einen Vertrag bekommt. Das Handy, die Simkarte und die Vertragsunterlagen bekommt man sicher mit der Post zugestellt, so dass man sich auch hier keine Sorgen machen muss. Sobald man den Vertrag online abschließt, wird man schon bald den Vertrag und das Gerät in den Händen halten können.


 
Weiterführende Informationen zur Schufa finden Sie auf der offiziellen Webseite oder auf Wikipedia.

Aktuelle Artikel